Die Einstellungen für Cookies auf dieser Website sind so gewählt, dass sie unsere Webpräsenz optimal nutzen können. Wenn Sie Unsere Seite weiterhin benutzen ohne die Cookie Einstellungen zu ändern, dann gehen wir davon aus,dass Sie damit einverstanden sind Cookies von dieser Website zu erhalten. Wenn Sie möchten können Sie Ihre Cookie-Einstellungen über den rechts stehenden Link bearbeiten. 
    
 
heutiges
BONUS GESCHENK
Detail anzeigen
heutiges BONUS GESCHENK
heutiges BONUS GESCHENK GRATIS:
heutiges
BONUS GESCHENK GRATIS
BEI JEDEM KAUF OVER €99
Endet Wednesday !
Normalpreis: 55,00 €
Detail anzeigen

Tahiti Perlen Wertfaktoren

Akoya Perlen

Süßwasserperlen

Tahiti Perlen

Südseeperlen

Die Akoya Perlen sind
unter den elegantesten Frauen
unserer Zeit sehrpopulär. Ausserdem
sind die Akoyas die ersten
runden Perlen, die erfolgreich
gezüchtet worden waren. Klicken Sie unten,
um ausführliche Information über die Akoya Perlen zu bekommen.

Die Süßwasserperlen waren die ersten Perlen,
die laut schriftlichen Aufzeichnungen
noch seit sieben Jahrhungerten
erfolgreich
gezüchtet worden waren. Sie werden im Laufe des Kultivierungsprozesses
und Wachstums geschafft.

Tahiti-Perlen sind größer
als die traditionellen weißen Perlen.
Mit ihrer ausgeprägten Farbe und metallischem
Glanz stehen sie ganz
an der Spitze. Sie waren auch
seit der Zeit der europäischen Kaiserfamilien
besonders beliebt.

Die größten und seltensten
Zuchtperlen in der Welt
sind Südseeperlen.
Sie können die erstaunlichen Größen bis
zum 20 mm erreichen. Die
Perlen selbst glühen
mit einem weichen inneren Schein.

Learn

Learn

Learning now

Learn

Tahiti Perlen Wertfaktoren

Der Wert sowohl einzelner tahitianischen Perle, als auch eines fertigen Schmuckstücks hängt von vielen Faktoren ab. Die wichtigsten sind Größe, Form, Glanz und Oberflächenqualität. Diese Faktoren kann man unmittelbar sehen.

Ein weniger sichtbarer Faktor ist die Stärke des Perlmutts. Laut der Bestimmungen muss der Perlmutt bei tahitianischen Zuchtperlen mindestens eine durchschnittliche Stärke von 0,8 mm haben.

Der nächste Wertfaktor ist, wie gut die Perlen innerhalb einer Kette, Ohrringen und anderen fertigen Stücken aufeinander abgestimmt sind.
Tahiti Perlen Wertfaktoren: Perlmutt - Pearls Only

Tahiti Perlen Lüster

Ein weiterer Faktor für die Bewertung tahitianischer Zuchtperlen ist der Glanz. Glanz oder Schein (auch Lüster) zeigt an, wie gut eine Perle das Licht reflektiert.

Man kann sie durchaus vergleichen. Ein herausragender Glanz wird ein spiegelähnliches Strahlen und eine sehr scharfe Bildreflexion haben. Der metallische Schimmer macht den Glanz tahitianischer Zuchtperlen besonders einzigartig.
Tahiti Perlen Wertfaktoren: Lüster - Pearls Only

Abstimmung bei tahitianischen Perlen

Da der Wachstumsprozess jeder einzelnen tahitianischen Perle – angefangen vom Laich der Austern bis zur Ernte – von 5 bis 6 Jahren brauchen kann, ist die Abstimmung ein wichtiger Faktor.

Um nur zwei Perlen zu finden, die für ein Paar Ohrringe zusammenpassen, muss man tausende von Perlen durchsuchen. Darum werden Ketten oder Schmucksets, in denen die Perlen gut aufeinander abgestimmt sind, sehr hoch geschätzt.

Die Perlen müssen nicht exakt gleich sein, dürfen aber nur leichte Unterschiede haben und müssen schön in der Farbe sein. Es sollte keine offensichtlichen Unterschiede oder Abweichungen geben.

Formen der Tahiti-perlen

Die gezuchten Tahitian Perlen sind meistens mit runder Form geboren . Nämlich sind nur etwa 40% rund und weitere 20% -symmetrisch. So je runder die Perle ist , desto wertvoller und hoch ist sie geschätzt.
Tahiti Perlen Wertfaktoren: Formen - Pearls Only

Die Oberfläche (der Körper) der Tahiti-perlen

Ein weiterer Wertfaktor bei Perlen ist die Reinheit des Körpers oder der Oberfläche der Perle. Je reiner die Oberfläche ist, desto wertvoller ist die Perle selbst.

Perlen sind natürlich geformte organische Kleinode, darum sind einige kleine Auffälligkeiten auf der Oberfläche durchaus akzeptabel. Bei Schmucksets sollte man vorhandene Unregelmäßigkeiten einkalkulieren.
Tahiti Perlen Wertfaktoren: Oberfläche - Pearls Only

Tahiti Perlen Größen

Auch die Größe einer Perle hat den Einfluss auf ihren Wert. Eine größere Perle, die ähnliche andere Wertfaktoren hat, ist wertvoller als eine kleinere. Es gibt aber einen Größenbereich, in dem der Wert exponentiell ansteigt.

Die durchschnittliche Größe von tahitianischen Perlen ist 10-11 mm. Perlen in dieser oder kleinerer Größe sind daher leichter zu haben. Wenn die Größe 11-12 mm oder 12-13 mm oder gar 13+ mm beträgt, steigt der Wert extrem an. Die Rekordgröße lag 1998 bei 26,95 mm.

Perlmutt bei tahitianischen Perlen

Laut geltender Regeln muss die Stärke von Perlmutt bei tahitianischen Zuchtperlen mindestens durchschnittlich 0,8 mm über die gesamte Perle hinweg betragen. Das bedeutet, dass die breite Mehrheit der Zuchtperlen eine gute Perlmuttschicht haben wird.
Tahiti Perlen - Pearls Only

Security payment powered by WorldPay