Ein kurzer Leitfaden über schwarze Perlen: Fakten & wie man sie zu tragen

Schwarze Perlen haben schon immer einen sinnlichen Hauch von Mysterium dargestellt, eine Art, viel auszudrücken durch weniger, ein zeitloses Stück natürlicher und menschlicher Kunst kombiniert. Man hat sich oft gefragt, welche die besten schwarzen Perlen sind und wie man die richtigen auswählt. Nun, wenn Sie herausfinden wollen, was an ihnen so besonders ist und wie Sie sie in Ihr Outfit integrieren können, sollten Sie diesen Beitrag lesen.

1. Welchen Wert haben schwarze Perlen?

Zunächst kann der schwarze Perlenwert unter Berücksichtigung der Perlentyp korrekt festgelegt werden. Es gibt drei Arten von schwarzen Perlen: Süßwasser-schwarze Perlen, Akoya schwarze Perlen, Tahitische schwarze Perlen. Alle schwarzen Perlen können auch in vielen Formen, Größen und Farben erhältlich sein. Außerdem können sie gefärbt oder natürlich sein. Wie viel schwarze Perlen wert sind, kann je nach einigen Wertfaktoren variieren. Zu diesen Faktoren zählen Perlluster, Größe, Rundheit, Oberflächenqualität, Farbe und Nackendicke. Zweitens gibt es schwarze Perlen in verschiedenen schwarzen Tönen: Dunkler Blues, dunkles Grün, Pfau (eine Mischung aus Grün, Rose und Gold), dunkles Silber oder Kupfer. Außerdem kann die Farbintensität radikal schwanken. Also sehen wir, wie sich Perlen unter Berücksichtigung ihres Typs teilen und wie können Sie den Wert schwarzer Perlen bestimmen. Schwarze tahitische Perlen: Tahitische Perlen sind die bekanntesten echten schwarzen Perlen auf dem Perlenmarkt. Tiefes und dunkles glänzendes Schwarz ist der erkennbarste Farbton der tahitischen Perlen. Die Farbe ist echt, so dass keine Behandlungen benötigt werden, um die verschiedenen Schattierungen von Schwarz zu erhalten. Die wichtigsten Faktoren bei der Ermittlung ihres Wertes sind Größe, Form, Glanz und Oberflächenqualität. Kultivierte Tahitianer werden mit runden Perlen nukleiert. Allerdings sind nur ungefähr 40% rund und weitere 20% symmetrisch. Je runder die Perle, desto wertvoller ist sie. Runde Perlen sind für die Auster schwerer zu schaffen. Da sie seltener sind, sind sie teurer. Hier ist ein ausführlicher Leitfaden zur Etablierung des tahitischen Perlenwertes. Normalerweise sind tahitische schwarze Perlen die teuersten. Wie Sie als Nächstes sehen werden, gibt es auch einige günstigere Optionen, da Freshwater und Akoya Perlen Färbefarben erleben, um diese natürliche Farbe zu imitieren. [Bildunterschrift id="attachment_7145" ign = "aligncenter" width="400"Tasterisch schwarze Perlen] Verschiedene Arten von tahitischen schwarzen Perlen aus unserer Sammlung. [//Bildunterschrift] Schwarze Japaner Akoya Perlen: Gefärbte Akoya-schwarze Perlen sind echt und sind seit den 1930er Jahren in feinen Schmuckbetrieben erhältlich. Heute ist die Nachfrage nach gefärbten Akoya-Perlen gestiegen. In der Folge wurden Behandlungen entwickelt, um den Verbrauchern den Zugang zu Farben zu ermöglichen, die natürlich nicht verfügbar sind. Außerdem kommen sie in kleineren Größen als traditionelle tahitische Perlen. Ihre dunkleren Farben werden durch zwei Arten der Behandlung hervorgebracht: Bestrahlung oder eine Silbersalzbehandlung. Nach der Behandlung wechselt das Nackenfell der Perlen. Die metallische Iridescenz, die sich aus diesen Behandlungen ergibt, ist sehr schön. Die meisten gefärbten schwarzen Perlen sind unter 8mm bis 9mm. Die beliebtesten sind schwarz mit grün-Pfau, tiefes Saphirblau und dunkles Onyx-Schwarz. Der wichtigste Faktor bei der Definition des Akoya-Wertes für schwarze Perlen ist der Glanz. [Bildunterschrift id="attachment_7144" ign = "aligncenter" width="401"] Akoya schwarze PerlenVerschiedene Arten von japanischen Akoya Black Perlen aus unserer Sammlung. [//Bildunterschrift] Gebärzte Schwarzfreshwasserperlen: Aufgrund der großen Beliebtheit tahitianischer Perlen haben auch gefärbte schwarze Süßwasserperlen auf dem Feinschmuckmarkt Berühmtheit erlangt. Das liegt vor allem daran, dass Süßwasserperlen in Schwarz einen ähnlich tiefen metallischen Glanz haben. Schwarze Süßwasserperlenfarben entstehen in der Regel durch Bestrahlungsbehandlung, die die Perlen dauerhaft verändert. Bemerkenswert an dieser Behandlung ist, dass sie eine neue Farbpalette und das Aussehen von schwarzem Tahitian zu einem Bruchteil des Preises bietet. Die beliebtesten sind schwarz mit grün-Pfau, tiefes Saphirblau und dunkles Onyx-Schwarz. Der Süßwasser-Perlenwert kann je nach Besonderen Faktoren wie Rundheit, Glanz, Größe, Oberflächenqualität variieren. [Bildunterschrift id="attachment_7143" ign = "aligncenter" width="401"] VersSüßwasser-schwarze Perlenchiedene Arten von gedufteten Freshwater Black Pearls aus unserer Sammlung. [//Bildunterschrift]

2. Sind schwarze Perlen selten?

Wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Kategorien von Perlen, so wie selten schwarze Perlen sind, hängt von ihrer Art ab. Süßwasserperlen, die schwarz gefärbt sind, sind reichlich vorhanden und leichter zugänglich. Sie sind zu einem großen und am weitesten verbreiteten Produkt auf dem Schmuckmarkt geworden. Um den schönen schwarzen Farbton zu erreichen, werden auch Akoya-Perlen speziell behandelt. Die einzigen natürlichen schwarzen Perlen sind die tahitischen Perlen. Sie sind äußerst selten und gelten allgemein als eine der schönsten Perlen der Welt. Die schwer zu findende runde Form der tahitischen Perlen zeigt, wie selten schwarze Perlen sind. Warum sind also einige Perlen schwarz hängt von der Art der Behandlung, die die ursprünglichen Perlen erlitten (in diesen Fällen Akoya Perlen und Freshwater-Perlen). Wer zugängliche Naturalseriegel finden möchte, kann sich unsere Sammlung schwarzer Perlen ansehen.

3. Die schwarzen Perlen bedeuten

Der raffinierte und exotische Look der schwarzen Perlen befeuerte mehrere Interpretationen und Bedeutungen. Eine polynesische Legende besagt, dass Oro, der Gott der Fruchtbarkeit und des Friedens, während er die Erde auf einem Regenbogen besucht, Prinzessin Bora Bora eine schwarze Perle angeboten hat. Wie Sie vielleicht erwarten, war die Perle ein Symbol seiner Liebe, und heute wird allgemein angenommen, dass, wenn Sie einen schwarzen Perlenschmuck zu Ihrem besonderen anbieten, sie bedeutet ewige Liebe. Darüber hinaus symbolisieren schwarze Perlen in der chinesischen Zivilisation Weisheit, da man dachte, sie seien im Kopf eines Drachen geformt. Sobald sie die Reife erreicht hatten, wurden die Perlen zwischen die Zähne des Drachen getragen. Nach diesem Mythos musste man den Drachenkopf abschneiden, um die Perlen zu sammeln. Die Bedeutung der schwarzen Perle wird oft mit Reichtum und Wohlstand, Schutz, Unabhängigkeit, Anziehungskraft, Stärke und Mysterium in Verbindung gebracht. Wie Sie sehen konnten, dürfen Sie ihre Bedeutung in mehreren Augen interpretieren. Am Ende können Sie die schwarze Perle Bedeutung, die Sie für angemessen und näher an Ihren Gefühlen.

4. Woher kommen die besten schwarzen Perlen?

Schwarze Perlen und Nägel Wenn es um tahitische Perlen geht, dann werden sie von der Auster Pinctada Margaritifera hergestellt, die ausschließlich in Tahiti und mehreren anderen französisch-polynesischen Inseln zu finden ist. Deshalb sind sie für Tahitianer und Französischpolynesier so wichtig. Die meisten tahitischen Perlen reichen von 8,0mm bis 16,0mm oder höher. Da schwarze Akoya-Perlen ursprünglich einfache Akoya-Perlen sind, finden sie sich in Japans Gewässern, während Süßwasserperlen in Chinas Seen und Flüssen zu finden sind. 

5. Schwarzer Perlenschmuck und wie man sie trägt

Wenn Sie noch nie ein Stück schwarzen Perlenschmuck besessen haben, ist es höchste Zeit, ein schönes Geschenk zu bekommen. Schwarze Perlen sind ein Symbol für wahre Schönheit und eine bedeutende wertvolle Ergänzung zu Ihrer Schmuckkollektion. Wo und wie trägt man schwarze Perlen?

  • Tagsüber kann man im Büro ganz einfach einen schwarzen Perlenpendant oder ein Paar schwarze Perlenöhrringe oder eine Kombination aus beidem pflücken.  Tragen Sie sie mit einem Hosenanzug und Sie werden erstaunt sein. Versuchen Sie, schwarze Perlenarmbänder zu vermeiden, weil sie ein wenig Unbehagen verursachen, während Sie auf Ihrem Laptop tippen oder während Sie sich bei Meetings Notizen machen.
  • Eine wunderschöne Perlenkette wird einem schwarzen Kleid gerecht, wenn Sie planen, es bei einer formellen Veranstaltung zu tragen. Unser Vorschlag ist, eine Kombination von zwei Gegenständen zu tragen. Drei schwarze Perlenschmuck könnten als zu viel angesehen werden. Es hängt wirklich von der Zeit des Ereignisses und seiner Art ab.
  • Sie können schwarze Perlen mit lässigen Blazer, Jeans oder Plissenröcke tragen. Ein Paar schwarze Perlenohrringe lässt sich leicht zu einem lässigen, aber stilvollen Outfit vermischen.
  • Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Perlen mehrere Schwarztöne haben können, ist der wichtigste Aspekt bei der Auswahl der richtigen Farbe die Haut des Trägers. Die Hauttöne und Teint spielen eine wesentliche Rolle bei der Wahl des perfekten Schattens. Sie können die Perlen anders blühen lassen.
  • Bekleidungsfarben, die mit schwarzen Perlen sehr gut passen: Schwarz, weiß, gelb, Kobaltblau, Beige, Pulverrosa.

Am Ende hoffen wir, dass wir einige Antworten auf den Wert, die Bedeutung und die Manieren des Styling der schwarzen Perlen geklärt haben. Ohne Zweifel sind sie eine bemerkenswerte echte Perlenschmuck-Wahl, perfekt tragbar während der Tag oder Nacht Veranstaltungen. Ob Sie schwarze Süßwasserperlen, schwarze Akoya-Perlen oder Tahitian-Perlen bevorzugen, wir sind sicher, dass sie Sie mit ihrer Qualität beeindrucken werden. Bei Pearls Only wählen wir sie sorgfältig aus, um jeden Geschmack und Qualitätsstandards zu erfüllen. Unsere schwarzen Perlenarmbänder, Halsketten, Ohrringe, Ringe und Perlenanhänger haben extrem günstige Preise und sie alle genießen kostenlosen Versand. Bildquellen: 1.

(Visited 291 times, 1 visits today)