Wie Sie Ihren Perlenverlobungsring wählen

Vor Jahrhunderten galten Perlen als die wertvollsten Edelsteine der Welt. Wer eine Schnur aus gleich großen und geformten Perlen besaß, war eine reiche und kräftige Figur. Im antiken Römischen Reich und in Ägypten waren diese vollkommenen glänzenden Wunder ein Symbol für Reichtum, Macht und Geschmack. Ein Perlenverlobungsring repräsentierte Harmonie und Demut und wurde benutzt, um die Liebe zweier Menschen auf reinste Weise zu besiegeln. Während die Bedeutung des Perlenverlobungsrings bis heute erhalten bleibt, hat das 19. Jahrhundert den Diamanten-Verlobungsring (meist von DeBeers) stark populär gemacht. Heute betrachten wir solche Ringe als "traditionell" und "Standard" und vergessen fast die Schönheit und die exquisite Einfachheit eines Perlenverlobungsrings. Doch antike und alte Perlenverlobungsringe feiern ein großes Comeback und holen unsere moderne Zeit ein. Während Diamanten immer noch bevorzugt werden, ließen die Probleme im Zusammenhang mit Konfliktdiamanten Raum für andere Trends entstehen. Die Trends der zeitgenössischen und nicht-traditionellen Verlobungsringe zeigen nun eine Vielzahl von Kombinationen und Designs, die verschiedene Edelsteine oder Halbleiche, Metalle, Einstellungen und Stile hervorheben. Unter ihnen scheint der Perlenverlobungsring seinen rechtmäßigen Platz als eines der herausragendsten, raffiniertesten und elegantesten Schmuckstücke wieder zu erobern. Unser Kurzführer hilft Ihnen bei der Auswahl des perfekten Perlenverlobungsrings.

1. Warum sollten Sie für einen Perlenverlobungsring in der ersten Stelle gehen?

Perlenring in Silber Männer wissen das vielleicht nicht, aber Damen tun es: Perlen, egal ob Farbe, Art und Größe, gehen mit allem in Bezug auf Hautton, persönlichen Mode-Stil, und ausgewählte Outfits. Ein Perlenverlobungsring, sei es weiß, schwarz tahitianisch, rosa oder gold, sei es in Diamant-Sets und-Einstellungen, sei es einfach oder in einem komplizierten Design platziert, wird er unter keinen Umständen aus dem Finger kommen. Es passt toll zu Bürokleidung, Jeans und lässigen Outfits, Abendkleidung und professionellen Uniformen.

2. Was sind die Kriterien für die Wahl eines Perlenverlobungsrings?

Schwarzer Perlenring in goldener Kulisse Wir haben über den Kauf von Perlen aus der Südsee gesprochen, Süßwasserperlen, Salzwasserperlen (und Natur-gegen kultivierte Perlen im Allgemeinen) bei früheren Gelegenheiten. Wenn Sie sich an die Kriterien für die Auswahl der besten Perlen Schmuckstücke erinnern, war es auf sechs Hauptpunkte zentriert:

  • Farbe
  • Größe
  • Glanz
  • Oberfläche
  • Form
  • Ähnlichkeit
  • Preis

Vor allem müssen Sie eine gründliche Richtlinie folgen, wie Sie die Perle selbst wählen. Sie müssen die Art, Härte, Glanz, Provenienz und die Garantiepolitik des Verkäufers berücksichtigen. Aber über diese verbindlichen Regeln beim Kauf jeder Art von Perlenschmuck (von Perlenanhänger bis Perlenketten), wenn es um die Auswahl der perfekten Perlenverlobung Ring kommt, sollten Sie auch auf einige sehr wichtige Faktoren achten.

Farbe

Schwarz-Weiß-Perlenring Die Farbe ist ein sehr wichtiger Auswahlfaktor. Denken Sie daran, dass der Ring umso teurer ist, je lebendiger und ungewöhnlicher der Schatten ist. Weiße Perlenverlobungsringe sind die häufigsten auf dem Markt, aber wenn Sie Ihr Spiel verstärken wollen, können Sie immer nach schwarzen Perlenverlobungsringen oder sogar Goldperlen suchen. Optionen

  • Sie sollten diejenigen wählen, die die Farbe und den Ton Ihrer Haut ergänzen, damit Sie ihre maximalen schillernden Qualitäten nutzen können.
  • Ein Audrey Hepburn edy Perlen-Verlobungsring kommt in einem funkelnden weißen Glanz, während zeitgenössische Ring-Szäunen auch dramatische Farbtöne wie Grün, Silber, Lila und Meeresblau.
  • Wenn Sie Ihren eigenen Perlenverlobungsring auswählen können, schauen Sie sich den Glanz der Perle genau an. Seine Oberfläche sollte glatt sein, Licht reflektieren und einen subtilen Charme ausstrahlen, in den man sich verlieben kann.

Größe und Form

Schändlicher Perlenring Wie Diamanten gibt es auch Perlen in verschiedenen Größen und Formen. Von großen bis zu kleinen (und von runden bis ovalen) Perlen sind so vielseitig und aufregend, dass die meisten zeitgenössischen Schmuckdesigner eine Menge zu einem immer überraschenden Ambiente haben. Optionen

  • Manche halten eine mittelgroße Perle, rundlich geformt, für die beste Entscheidung, wenn es um Hochzeitsringe geht. Sie sind leicht zu tragen und vor Gelegenheits-und Alltagsunfällen sicher zu bleiben.
  • Große Perlen lassen keine komplizierten zeitgenössischen Kulissen zu, da sie die Show "stehlen" und zusammen mit anderen Edelsteinen und Steinen sperrig und unelegant aussehen könnten.
  • Auf der anderen Seite können wunderschöne moderne Verlobungsringe auch viele kleinere Perlen, nicht nur eine, in raffinierten Umgebungen, die Ihre Mutter und Brautjungfern in Tränen der Emotionen zerbrechen lassen können.

Ringeinstellung

Bunte Perlenring Nun ist dies einer der wichtigsten Faktoren, die beim Kauf des idealen Perlenverlobungsrings berücksichtigt werden müssen. Pearl Engagement Ringe gibt es in antiken, klassischen, viktorianischen, Vintage und zeitgenössischen Umgebungen. Perl-und Diamantverlobungsringe sind wahrscheinlich die beliebtesten Optionen, aber je nach einer bestimmten Einstellung, können Sie einen einzigartigen und zeitlosen Ring zu bekommen. Optionen

  • Prong-Einstellung: Dies ist die beliebteste Verlobungsring-Setting, ob es einen Solitär Diamant oder eine einzelne Perle. Die Perle wird in einen Guss gelegt, der zwei, drei oder mehr Metallstangen enthält, die wie Krallen wirken und die Perle sicher an Ort und Stelle halten.
  • Die Schlanzeinstellung: Während sie bei Diamantringen sehr beliebt ist, ist diese Einstellung auch an Perlen anpassbar. Ein Metallrand (der sich etwas über dem Perlengürtel erstreckt) umkreist den montierten Edelstein.
  • Einlegende Einstellung: Wie der Name schon sagt, sind in dieser Einstellung kleine Perlen auf der Ringoberfläche gepflastert. Das Tolle an einer so exquisiten Kulisse ist, dass der Ring eine Illusion vermittelt, aus Perlen gemacht zu werden, die nicht nur in ihnen bedeckt sind.
  • Halo-Einstellung: Auch von Diamantringen inspiriert, verfügt diese Einstellung über eine Herzstück Perle, umgeben von einem Kreis von kleineren, in der Regel in einer anderen Farbe.

Sicherlich ist dies erst der Anfang, wenn man für einen Perlenverlobungsring zu kaufen beginnt. Nachdem Sie sich für die Einstellung entschieden haben, ist alles, was danach kommt, nur noch eine Frage des Geschmacks und des persönlichen Stils. Perlen gehen in Kombination mit vielen anderen Edelsteinen gut, denn je nach Farbe und Glanz können sie die Perle hervorheben: Saphir, Rubin oder Smaragd als Akzentsteine, weiße Diamanten für einen unheimlichen Halo-Effekt und schwarze Steine, Kristalle und farbige Steine Auch Halbedelsteine.

Ring Band

Weißer Perlenring in dicker silberner Umgebung Weißes Gold, gelbes oder Rosengold, Platin und silbernes Sterling sind die beliebtesten. Aber auch zeitgenössische Perlenverlobungsringe lassen sich mit Titan oder anderen Metallmischungen mischen. Die Ringband ist so wichtig wie die Perle und setzt sich selbst. Optionen

  • Feste oder gewebte Bänder
  • Geradlinige oder konkave Bänder
  • Glanzende oder gebürstete Bänder
  • Schmale oder breite Bänder

3. Finden Sie den richtigen Juwelier

Wenn Sie sich entschieden haben, welche Art von Perle Sie wollen und welche Ringeinstellung Sie bereit sind, für den Rest Ihres Lebens zu tragen, ist es Zeit, einige Schmuckgeschäfte zu besuchen. Optionen und Dos

  • Chanel und Tiffany stehen zwar ganz oben auf der Liste, aber es gibt viele Boutique-Schmuckgeschäfte und Online-Shops, die Sie mit dem gleichen Respekt behandeln und Ihnen die bestmögliche Qualität zu erschwinglichen Preisen bieten.
  • S., Kanada, Großbritannien Und Australien hat ziemlich beeindruckende perlenzentrierte Schmuckgeschäfte, die Sie vielleicht durchsuchen möchten.
  • Perlen sind anfällig für Zeit und Verschleiß, also versuchen Sie, einen Laden zu finden, der eine lebenslange Garantie bietet.
  • Als Alternative fragen Sie den Juwelier nach ihren Richtlinien für Perlenverlobungsring Wartung, Reparaturen oder Edelstein-Ersatz.
  • Testen Sie immer die Perle, um echt zu sein oder mit dem Zahntest zu fälschen.

Ihr Perlenverlobungsring sollte einzigartig und besonders sein, egal wie er aussieht. Vergewissern Sie sich, dass Sie Qualität, Eleganz, Langlebigkeit und zeitlosen Stil kaufen! Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6

(Visited 22 times, 1 visits today)