Sind Freshwater-Perlen den Kauf wert?

baroque-portrait-of-woman-with-pearls

Diese Frage bekommen wir oft – "sind Süßwasserperlen das Geld wert?" Die Antwort ist einfach – absolut. Es gibt mehrere Gründe, warum diese Perlen einen zweiten Blick wert sind. Frischwter-Perlen enthalten mehr Nackenschlag Beim Bohren der Süßwasserperle wird das Mantelgewebe, das zur Nukleation der Perle verwendet wird, ausgebohrt oder aufgelöst. Das bedeutet, dass Sie eine feste Perle haben, die keine unmittelbaren Fehler hat, was bedeutet, dass sie Sie ein Leben lang halten kann. Sie kaufen eine hochwertige Perle, die den Kern im fertigen Produkt nicht enthält. Damit ist gewährleistet, dass Süßwasserperlen einen einzigartigen, glasigen Glanz haben, den man sonst nirgendwo findet. Sie haben einen anderen Träger Viele der Südsee, Tahitian-oder Akoya-Perlen sind in Salzwasser-Austern kultiviert. Süßwassermollusken (wie die Dreieck-Schale) werden jedoch häufig zur Kultur der Süßwasserperlen verwendet. Während die meisten Austern nur eine oder zwei Perlen gleichzeitig herstellen können, kann ein einzelner Süßwassermollusk bis zu 50 Perlen auf einmal tragen. Das bedeutet, dass Süßwasserperlen effizienter sind, ohne auf Qualität zu verzichten. Ihr Überfluss bedeutet einen niedrigeren Preis Vor etwas mehr als 15 Jahren, Lake Biwa (ganz in der Nähe von Kyoto, Japan) war einer der wenigen Orte, wo man Süßwasserperlen finden konnte. Leider war die Umweltverschmutzung einer der Hauptgründe, warum viele dieser Perlenfarmen vor etwa einem Jahrzehnt geschlossen wurden. Das mag für die lokale Perlenproduktion in Japan eine schreckliche Nachricht gewesen sein, aber letztlich war es eine gute Nachricht für den Verbraucher. Heute stammen die meisten Süßwasserperlen aus Süßwasserflüssen und Seen in China. Da perlenhaltige Muscheln extrem empfindlich auf Umweltverschmutzung reagieren, stammen die Süßwasserperlen, die Sie zum Verkauf sehen werden, aus entlegenen Seen Chinas. Diese hochwertigen Perlen werden in einem Bereich angebaut, in dem die Arbeitskosten niedriger sind, was bedeutet, dass potenzielle Käufer eine erschwinglichere Perle erhalten, die die ursprüngliche Qualität behält. Ein weiterer Grund, warum Süßwasserperlen einen Blick wert sind, ist, dass es keinen Mangel an tollen Farben gibt. Sie können zwischen Grau, Gold, Blau, Rosa, Sahne oder Weiß wählen. Wenn Sie daran interessiert sind, dass Ihr Perlenschmuck zu Ihrem speziellen Outfit passt, sind Süßwasserperlen eine gute Wahl. Wenn Sie das Aussehen der Perlen absolut lieben, aber nicht das Preisschild lieben, sind Süßwasserperlen eine enorme Option. Sie sind attraktiv, ohne so teuer zu sein.

(Visited 106 times, 1 visits today)