Rosa Perlen – Die schmischsten organischen Gene

Perlen gibt es in vielen Formen, Größen und Farben, aber rosa Perlen gehören zu den exquisitesten organischen Edelsteinen auf dem Schmuckmarkt, weil sie beeindruckend zart sind. Stücke, die rosa Perlen enthalten, stechen immer wieder hervor, weil sie wirklich bemerkenswert sind. Lassen Sie uns Ihnen ein paar Dinge über diese Perlen erzählen, damit Sie verstehen können, wie besonders sie wirklich sind.

Arten von rosa Perlen

Die überwiegende Mehrheit der kultivierten und natürlichen Perlen sind weiß und das ist in der Tat die begehrteste Perlenfarbe auf dem Schmuckmarkt. Weiße Perlen sind der Standard, aber rosa Perlen sind mit Abstand die zarteste Perlensorte da draußen.

Natürliche rosafarbene Perlen

Natürliche rosa Perlen sind in der Tat recht selten, da nur sehr wenige Perlen in dieser Farbe kommen. Hier sind die beiden wichtigsten Arten von natürlichen rosa Perlen.

Rosa Freshwaterperlen

Fast alle natürlichen rosafarbenen Perlen auf dem Schmuckmarkt sind Süßwasserperlen. Sie kommen in einer Vielzahl von rosa Farbtönen, sowie eine beeindruckende Vielfalt an Formen, wie oval, rund oder barocken. Süßwasserperlen selbst enthalten eine Vielzahl von Formen, darunter Münzperlen, Zwillingsperlen, Stockperlen, Eierperlen, Reisperlen, Tränenperlen und Keshi-Perlen. Perlenkopfstück Rosa Süßwasserperlen gibt es in kleinen bis mittelgroßen Größen, was sie preislich gut zugänglich macht. Rosa Perlen sind daher ein erschwinglicher Luxus, den jede Frau nehmen sollte, weil ihre zarte Natur wirklich ungepaart ist. Die Farbe kann die weiblichsten Eigenschaften der Frauen hervorheben, die sie tragen und zu einem sehr sanften und eleganten Look beitragen.

Rosa Akoya Perlen

Ein sehr kleiner Teil der rosa Perlen sind Akoya-Perlen. Während rosa Süßwasserperlen in den unterschiedlichsten Schattierungen kommen, sind rosa Akoya-Perlen eigentlich weiß mit rosa Obertönen. Das Ergebnis ist eine äußerst empfindliche Art von Perle, die jede Art von Outfit ergänzen kann.

Künstlich gefärbt rosa Perlen

Süßwasserperlen sind die häufigste Perlmutt, die für die künstliche Färbung verwendet wird, weil sie die günstigsten auf dem Schmuckmarkt sind. Sowohl weiße als auch rosa Süßwasserperlen können künstlich gefärbt werden, um intensive Schattierungen zu erhalten, die nicht auf natürliche Weise vorkommen. Rosa Perlenkette

Künstliche Pinkperlen

Künstliche Perlen kommen zu äußerst erschwinglichen Preisen, was sie zur erschwinglichen Alternative zu Naturperlen macht. Sie eignen sich hervorragend für die künstliche Färbung und können für eine breite Palette von rosa Perlen verwendet werden.

Arten von rosa Perlschmuck

Rosafarbener Perlenschmuck ist extrem feminin und zart. Einige der elegantesten Stücke, die auf dem Schmuckmarkt erhältlich sind, sind rosa Perlen, weil sie die Eigenschaften der Frauen auf eine wirklich einzigartige Weise ergänzen können. Hier sind einige der beliebtesten Arten von rosa Perlenschmuck für Kunden zur Verfügung. Doppelgestrannte Perlenkette

Rosa Pearl-Ohrringe

Runde rosa Perlenohrringe gehören zu den am besten zugänglichen Schmuckstücken, die auf dem Markt erhältlich sind. Sie können mit praktisch jeder Art von Outfit gepaart werden und die Ergebnisse sind immer bemerkenswert. Barocke rosa Perlenohrringe sind etwas abenteuerlichere Stücke und sie eignen sich ideal für Frauen, die ihren exquisiten Geschmack in der Mode präsentieren wollen.

Rosa Pearl Armbänder

Rosa Perlenarmbänder können sowohl lässigen als auch formalen Outfits einen Hauch von Eleganz verleihen. Barocke rosa Perlenarmbänder sind gewagte Stücke, die jede Frau hervorstechen lassen können. Diese können ähnlich geformte Barockperlen oder eine Auswahl von sehr unterschiedlichen Formen aufweisen, was zu extravaganten Stücken führt, die garantiert jedermann auf sich aufmerksam machen. Aussage rosa Perlenarmbänder können entweder extra-große Perlen oder eine beeindruckende Menge an Perlen, die zu extrem aufwendigen Stücke gestylt werden.

Rosa Perlringe

Rosa Perlenringe sind alltägliche Accessoires, die jede Frau gerne tragen würde. Einzelperlstücke sind elegant und zart und sie sind sehr einfach zu stylen in praktisch jede Art von Outfit. Barocke rosa Perlenringe sind einfach nicht zu übersehen, weil sie einige der beeindruckendsten Perlenformen auf dem Schmuckmarkt aufweisen. Eiperlen oder Kartoffelperlen können für wunderschöne Statement-Stücke verwendet werden. Münzperlen können mit einer Metallverkleidung gepaart werden, um sehr fantasievolle Ringe zu erzeugen, die für nahezu jede Art von Anlass geeignet sind.

Rosa Perlenschalen

Rosa Perlenketten sind äußerst beliebt, weil sie mit einer Vielzahl von Outfits gepaart werden können. Solche Stücke können dem Geschäft oder sogar lässigen Outfits aufgrund der exquisiten Palette von rosa Farbtönen eine elegante Note verleihen. Das ideale Match für diese luxuriösen Halsketten sind formale Abendoutfits. Gepaart werden sie mit Abendkleidern sowie formellen Anzügen und Cocktailkleidern. Rosa Perlenanhänger

Berühmte rosa Perlen

Während alle rosa Perlen sind exquisit zart, gab es einige im Laufe der Jahre, die die Aufmerksamkeit der Schmuckliebhaber wegen ihrer herausragenden Eigenschaften gefangen haben. Hier sind nur einige der berühmtesten rosa Perlen der Geschichte:

· Einstein-Perle

Diese amerikanische Flussperle ist im Besitz der Familie Latendresse und ist die größte Rosenblömperle, die je gefunden wurde. Sein Wert übersteigt 50.000 Dollar, weil er absolut bemerkenswert ist. Den Namen der Perle gaben die Töchter von John Landeresse. Wertektoren: 63,51 Karat/31,4 mm x 22,9 mm x 15,89 mm

John es Prize

Diese perfekt runde Perle wurde 1966 im Black River von Arkansas gefunden. Seine Hauptfarbe ist weiß und hat cremige rosa Obertöne. Es ist auch im Besitz der Familie Latendresse. Wertektoren: 17,4 mm

· Die Queen Pearl

Die Queen Pearl wurde von einem Taucher in New Jersey gefunden und dann für 1.500 Dollar an den berühmten Charles Tiffany verkauft. Diese bemerkenswerte Perle hat eine weiße milchige Farbe mit zarten rosa Obertönen. Wertektoren: 13 Karat

· Der schlanke Stickpin

Das ist eines der bekanntesten barocken Perlenstücke. Dieser extravagante Stickpin stammt aus dem 19. Jahrhundert. Laut Schmuckspezialisten könnte die Perle in diesem Stück nichts anderes als die Queen Pearl sein.

· Die Abernethy Pearl

Diese schöne Perle wurde 1967 vom Taucher William Abernethy im Fluss Tay gefunden. Die beeindruckende Eigenschaft hat den Abernethy Pearl zu einem der beliebtesten Bio-Edelsteine auf dem Markt gemacht. Es ist auch als "Little Willie" bekannt. Wertfaktoren: 44 Körner/12,5 mm Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt hat, wie beeindruckend rosa Perlen sein können. Erkunden Sie den Schmuckmarkt, um erstaunliche Stücke zu finden und bereichern Sie Ihre Schmuckkollektion mit einem exquisiten rosa Perlenstück. Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5

(Visited 44 times, 1 visits today)